SCENAR-Therapie


Self Controlled Energo Neuro Adaptive Regulator

(Selbst kontrollierende, anpassende Regulationstherapie des körpereigenen Energie- und Nervensystems)


Die SCENAR-Behandlung ist eine einzigartige, ganzheitliche, hochwirksame und besonders schonende Behandlung für den gesamten Körper, eine Form der Elektrotherapie, bei der durch elektrische Impulse bestimmte Botenstoffe einer Nervenzelle ausgeschüttet werden, welche über die Blutbahn bei der Zielzelle ankommen und dort zellbiologische Verbesserungen einleiten. Dadurch erreicht man Schmerzlinderung, aber auch die Optimierung von Körperfunktionen und die Heilung von Krankheiten in verschiedensten Bereichen. Neben der lokalen Wirkung kommt es auch zu einer ganzheitlichen Wirkung über das periphere Nervensystem – also über die Nervenleitungen, die von Haut, Muskeln, Gelenke,...  zum Gehirn und wieder zurück führen.

 Mit dem handlichen Scenar-Gerät gleitet man in mehreren Bahnen entlang der Wirbelsäule und über Hautareale, die der SCENAR als belastet anzeigt und regt mit seinen Impulsen den Organismus an, die falschen, festgefahrenen Nervensignalstrukturen aufzubrechen, um sich gleich darauf neu und richtig zu strukturieren. Da die Scenar-Impulse den körpereigenen Nervensignalen sehr ähnlich sind, ist eine Behandlung völlig unschädlich und ohne Nebenwirkungen.

Indikationen

Bandscheibenvorfälle
Muskelverspannungen oder –zerrungen
Gelenksentzündungen
Bänderzerrungen
Sehnenscheidenentzündungen
Entzündungen
Durchblutungsstörungen
Bronchitis
Beschleunigung der Wundheilung:
Posttraumatisch und Postoperativ